ETGETON DIRECTINVEST – Ihre smarte Geldanlage mit Weitsicht in Industrie 4.0 !

Die ETGETON HOLDING GmbH & Co. KG hat es sich zum Ziel gesetzt, ein Exzellenz -Cluster der Automatisierungstechnik zu formen. Unter unserem Dach werden zukünftig spezialisierte Unternehmen versammelt sein, die als Experten der Branche mit ihren innovativen Konzepten zu den Marktführern gerechnet werden können.

Diese Konzentration von Fachwissen auf dem neuesten Stand der Technik in Kombination mit jahrelanger Erfahrung schafft ein leistungsfähiges Firmennetzwerk, in dem sich die jeweiligen Stärken der partnerschaftlich verbundenen Unternehmen optimal ergänzen.
Unterschiedliche Schlüsselkompetenzen werden kombiniert, um die Leistungsfähigkeit der Unternehmen insgesamt zu verbessern.

Die koordinierte Nutzung von Synergieeffekten der verbundenen Unternehmen bündelt Kräfte, so dass das auf einander abgestimmte gemeinschaftliche Handeln zum schnelleren Erreichen der gesetzten Ziele führt. Eine ausgewogene Mischung von vertikaler und horizontaler Integration bei kontinuierlichem und profitablem Wachstum sorgt für eine Optimierung der Wertschöpfungskette sowie den sukzessiven Ausbau der eigenen Marktpräsenz.
EU-weites Auftreten geht einher mit lokaler Kompetenz. Damit sind wir in der Lage, unseren Kunden von der Konzeption, Planung und Vernetzung, über die Produktion bis zur Installation und Inbetriebnahme, aber auch in der Betriebswartung in allen Fragen zur Seite zu stehen und kundenspezifische Lösungen aus einer Hand zu bieten.

Im Mittelpunkt stehen bei der ETGETON HOLDING GmbH & Co. KG zukunftsorientierte Technologien, die durch die Einführung kostenreduzierender, effizienter Prozesse und intelligenter industrieller Verfahren einen nachhaltigen Fortschritt bedeuten.

Es gehört zu unserer Philosophie, auf unsere Kunden zuzugehen und Ihre Wünsche sowie die Aufgabenstellung genau zu erfassen. Unsere Mission ist es, verlässliche Prozesse und Lösungen zu entwickeln, die unseren Kunden konkreten Nutzen und deutliche Vorteile bieten.

Neben der Optimierung des europaweit ausgerichteten Unternehmensverbundes besteht das strategische Ziel einer Erweiterung des Beteiligungsportfolios durch unterschiedlich ausgelegte Beteiligungen an den Unternehmenspartnern im Verbund. Darüber hinaus ist die ETGETON HOLDING offen für Kooperationen und bietet interessierten Investoren die Möglichkeit der Beteiligung.

Unter dem Dach der ETGETON HOLDING GmbH & Co. KG versammeln sich derzeit:

  • ETGETON VERWALTUNGS GMBH ( Komplementärin und Geschäftsführung )
  • ETGETON-DIRECTINVEST.de ( Unsere Finanzierungsplattform )
  • ETGETON AUTOMATIONSTECHNIK GMBH & Co. KG ( Fachdistributor für Automationstechnik )
  • ETGETON AUTOMATISIERUNGSTECHNIK GMBH & Co. KG ( Gesellschaft in Planung )
  • ETGETON: Als zukünftige Gesellschaft befindet sich eine Dienstleistungsgesellschaft in Planung

Für die aktuellen Neuemissionen werden in Abhängigkeit von der gewählten Laufzeit der Beteiligung unterschiedliche Verzinsungen und Ausschüttungen gewährt, wobei auch individuelle Investitionswünsche und -angebote berücksichtigt werden können.

Überzeugen Sie sich bitte selbst von unseren Anlagemodellen auf unserem Finanzportal: ETGETON-DIRECTINVEST.de !

Köln ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands. Die kreisfreie Stadt gehört zum Regierungsbezirk Köln und ist das Zentrum des Ballungsraumes Köln/Bonn mit gut 3,5 Millionen Einwohnern. Sie ist zugleich das rheinische Bevölkerungszentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr mit etwa zehn Millionen Einwohnern. Die heutige Metropole am Rhein wurde in römischer Zeit unter dem Namen Oppidum Ubiorum gegründet und im Jahr 50 n. Chr. als Colonia Claudia Ara Agrippinensium (kurz Colonia oder CCAA) zur Stadt erhoben.

Die günstige Lage am Rhein mit der Querung bedeutender West-Ost-Handelsstraßen und dem Sitz weltlicher sowie insbesondere kirchlicher Macht trug im Heiligen Römischen Reich zur überregionalen Geltung Kölns bei. Als Hansestadt wurde sie durch Freihandel zu einem wichtigen Handelsstandort. Ihre Bedeutung als Verkehrsknotenpunkt zeigen heute der umfangreiche Schienenpersonenfernverkehr sowie der Bahnhof Eifeltor, der zu den größten Containerumschlagbahnhöfen gehört. Ergänzt wird die Infrastruktur durch vier Binnenhäfen und den internationalen Flughafen Köln/Bonn.

Dieser Artikel basiert aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Möchten Sie uns als Finanzvermittler, -dienstleister oder -makler im Raum Köln bei unserer Unternehmensexpansion unterstützen?

Dann treten Sie mit uns unverbindlich in Kontakt!